Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 469 / Contemporary Art am 09.06.2018 in München Lot 789

 
Objektbeschreibung
Sunset at Grandview Point. 1999.
Farbfotografie . C-Print im Diasec-Verfahren auf Alu-Dibond, hinter Plexiglas.
In der Darstellung typografisch mit dem Namen des Künstlers sowie der Datierung und Betitelung bezeichnet. 125 x 200 cm (49,2 x 78,7 in).
[CH].

PROVENIENZ: Galerie Walter Storms, München.
Privatsammlung Süddeutschland (2000 vom Vorgenannten erworben).

AUSSTELLUNG: Michael Wesely. American Landscape, Vereinte Krankenversicherung AG, München 24.10.-15.12.2000 (mit der Farbabb.).

Essay
Weselys Arbeiten beschäftigen sich mit dem Thema Zeit und der Veränderung, die sich im Laufe der Zeit vollzieht. Mit Hilfe einer eigens präparierten Kamera, welche die kreisrunde Linse durch eine schmale spaltförmige Öffnung ersetzt, hat Wesely amerikanische Landschaften zu verschiedenen Tageszeiten und unter verschiedenen Lichtverhältnissen eingefangen und diese künstlerisch konserviert. Das vorliegende Objekt zeigt den Sonnenuntergang am Grandview Point im Grand Canyon Nationalpark. Die Aussicht ist in horizontale Farbstreifen abstrahiert und zeigt poetische Farbverläufe. Weselys Arbeiten befinden sich unter anderem im Museum of Modern Art in New York, dem Kunstmuseum, Bonn, der Neuen Nationalgalerie, Berlin, und der Staatsgemäldesammlung Moderne Kunst in München. [CE]
789
Michael Wesely
Sunset at Grandview Point, 1999.
Farbfotografie
Nachverkaufspreis: € 8.100
+
 


Weitere Abbildungen
Michael Wesely - Sunset at Grandview Point - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Weitere Angebote zu Michael Wesely
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Michael Wesely "Sunset at Grandview Point"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Michael Wesely - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte