Auktion: 521 / Wertvolle Bücher am 29.11.2021 in Hamburg Lot 72

 

72
Walter Dexel
14 Drucksachen und Postkarten für den Kunstverein Jena, 1924-1928.
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 5.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Neue Typographie

Walter Dexel
Sammlung von 14 Einladungskarten, Programmen und Plakaten für den Jenaer Kunstverein. 1924-28.

- Hervorragende Beispiele der Neuen Typograpie
- In diesem Umfang selten
- Aus Schweizer Privatsammlung


"Wichtige Zeugnisse der Dexelschen Typographie" (Walter Vitt)

Schöne und gut erhaltene Sammlung mit von Walter Dexel entworfenen Plaketen, Progammen und Einladungskarten für den Jenaer Kunstverein. "Wichtige Zeugnisse der Dexelschen Typographie sind die Einladungskarten für den Jenaer Kunstverein, den der Künstler von 1916 bis 1928 ehrenamtlich führte. Wer diese Kärtchen in die Hand nimmt, dem wird zugleich der Rang des Kunstvermittlers Dexel deutlich. Dexel erkannte früh alle bedeutenden Strömungen damaliger Kunst und verschloß sich in seltener Liberalität keine." (Walter Vitt, Kat. Kestner-Gesellschaft S. 14). - Darunter verschiedenfarb. Karten auf Karton (im Format 10,5 : 15 cm) mit Einladungen für Veranstaltungen und Ausstellungen über L. Feininger, W. Kandinsky, C. Lahs, A. Macke, A. Meyer u. a. sowie Vortrag von Th. van Doesburg "Die Architektur als Gestaltungsproblem", für das Theaterstück von Bert Brecht "Mann ist Mann", ferner eine größere Karte (14,8 : 21 cm; plano; ursprünglich als Klappkarte konzipiert) "Neue Wege der Photografie", 1 gefaltete Progammkarte für 1923/1924 (15 : 30 cm), 1 gefaltetes Plakat "Kunstverein Jena - Sammlung Moderner Kunst", Druck in Rot auf gelbem kräftigem Papier (31,8 : 47,5 cm).

- ZUSTAND: 2 Karten rückseitig mit handschrifl. Künstlernamen, Faltplakat rückseitig Stempel von W. Dexel. - PROVENIENZ: Schweizer Privatsammlung.

LITERATUR: Siehe die Abbildungen in Friedrich Friedl, Walter Dexel - Neue Reklame , S. 16ff.

Collection of 14 invitation cards, programs and posters made for Kunstverein Jena. Excellent examples of modern typography, rare in this extent and state of preservation. - 2 cards inscribed with artist's name on the reverse, folding poster with a stamp of W. Dexel on verso.(R)




72
Walter Dexel
14 Drucksachen und Postkarten für den Kunstverein Jena, 1924-1928.
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 5.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)