Auktion: 516 / Wertvolle Bücher am 31.05.2021 in Hamburg Lot 78

 

78
Antoni Tàpies
Cartes per a la Teresa, 1974.
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 9.375

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Malerbuch

Antoni Tàpies
Cartes per a la Teresa. Paris, Maeght 1974.

- Aufwendig gedrucktes Malerbuch
- Exemplarisch für Tàpies' unkonventionelle Buchgestaltung und seine eigenwillige Verwendung ungewöhnlicher Materialien
- 1 von 130 signierten Exemplaren


"Tàpies wird als Buchgestalter den Grossen dieser Disziplin zugerechnet werden" (Carl Vogel)
1 von 130 numerierten Exemplaren, im Druckvermerk vom Künstler signiert. - Gutes Exemplar dieses prachtvollen, aufwendig gedruckten großformatigen Malerbuches, gedruckt im Atelier Maeght, Paris. - "Tàpies's especially strong affinity to books is not merely due to the fact that his mother's side of the familiy included distinguished bookdealers and publishers; the artist has collected books, especially codices, throughout his life." (Andreas Franzke)

EINBAND: 26 Doppelbögen lose in Orig.-Umschlag und Orig.-Leinenkassette mit lithographiertem Albumdeckel. 77 : 63 cm. - ILLUSTRATION: Album mit 62 tlw. collagierten Orig.-Lithographien sowie 3 Collagen. - ZUSTAND: Einige Tafeln mit leichtem Abklatsch, Umschlag etw. lichtrandig. Insgesamt gutes sauberes Exemplar. - PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

LITERATUR: Galfetti 410-475. - Franzke S. 351. - Nicht bei Monod.

Lavishly made artist book, an outstanding example of Tàpies' unconventional book design and his usage of unusual materials. From an edition of 130 copies. 26 double sheets loose in orig. wrapper and orig. cloth case with lithographed board. 77 : 63 cm. Album with 62 partly collaged orig. lithographs and 3 collages. - Some plates with slight offsetting, wrapper somewhat sunned. All in all fine and clean copy.




78
Antoni Tàpies
Cartes per a la Teresa, 1974.
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 9.375

(inkl. 25% Käuferaufgeld)