Auktion: 509 / Wertvolle Bücher am 30.11.2020 in Hamburg Lot 54

 
54
Thomas Mann
3 Werke aus der Bibliothek Peter Pringsheim, 18981919.
Schätzpreis: € 2.500
+
Objektbeschreibung
An Schwager Peter

Thomas Mann
Drei Werke von Thomas Mann aus der Bibliothek seines Schwagers Peter Pringsheim. 1898-1919.

- Aus der Bibliothek des Physikers Peter Pringsheim (1881-1963), Bruder von Thomas Manns Ehefrau Katia
- In einheitlichen Halblederbänden mit goldgeprägtem Monogramm "P. P."
- Darunter Manns erste Buchveröffentlichung und ein Widmungsexemplar


I: Der kleine Herr Friedemann. Novellen. Berlin, S. Fischer 1898. - Erste Ausgabe der ersten Buchveröffentlichung. Mit den Novellen Der kleine Herr Friedemann, Der Tod, Der Wille zum Glück, Enttäuschung, Der Bajazzo und Tobias Mindernickel . - Potempa B 1. - II: Königliche Hoheit . Roman. Zweite Auflage. Berlin, S. Fischer 1909. - Erschien noch im Jahr der Erstausgabe. - Potempa D 2. - III: Herr und Hund. Gesang vom Kindchen . Zwei Idyllen. Berlin, S. Fischer 1919. - Erste Ausgabe. Weißes Vorblatt mit eigh. Widmung: "An Schwager Peter zu Weihnacht 1919 - herzlich T." - Potempa B 5.

EINBAND: Halblederbände der Zeit mit Rückenvergoldung und 2 Rückenschildern, Deckel jew. mit goldgeprägtem Monogramm "P. P." 17-19 : 12-13 cm. - ZUSTAND: Papierbedingt tlw. leicht gebräunt. Rücken etw. verblichen, 1 VGelenk mit kl. Einriß. Insgesamt gut erhalten.

3 works of Thomas Mann from the library of his brother-in-law Peter Pringsheim, including his first book publication and a dedication copy. Half calf bindings with gilt spine and 2 labels, front boards with gilt monogram "P. P." - Due to paper quality partly some browning. Spines faded, 1 front joint with small tear. Else well-preserved copies.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Thomas Mann "3 Werke aus der Bibliothek Peter Pringsheim"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.