Auktion: 499 / Wertvolle Bücher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 463

 
463
John Ross
Second voyage in search of a North-West Passage, 1835.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
John Ross
Narrative of a Second Voyage in search of a North-West Passage, and of a residence in the Arctic regions during the years 1829, 1830, 1831, 1832, 1833. Including .. the discovery of the Northern Magnetic Pole. London, A. W. Webster 1835.

Bericht über die zweite großen Entdeckungsreise des Polarforschers John Ross, die u. a. zur Entdeckung des magnetischen Nordpols führte.

Erste Ausgabe. - Der Hauptzweck dieser Reise galt der Aufnahme der Küstenstrecke zwischen den von Parry und Franklin erreichten weitesten Punkten (an der Melville-Halbinsel bzw. am Kap Turnagain). Auf dieser Fahrt wurde der magnetische Nordpol erstmals betreten und die Halbinsel Booethia Felix entdeckt. Zudem wurde die Nordostküste von King-William-Land kartographisch verzeichnet. - Ohne den separat publizierten Appendix.

EINBAND: Klassizistischer rotbrauner Kalblederband der Zeit mit reicher Goldprägung, farbigem Rückenschild, breiter Innenkantenvergoldung und Goldschnitt. 30,5 : 24 cm. - ILLUSTRATION: Mit 3 kolorierten Aquatinta-Tafeln, 6 kolorierten lithographierten Tafeln, 5 lithographierten Karten bzw. Plänen, 1 kolorierten gestochenen Faltkarte und 15 (st. 16) Stahlstichstafeln. - KOLLATION: 4 Bll., XXXIII, 740 (re. 742) S. - ZUSTAND: Ohne das Stahlstich-Frontispiz (ersetzt durch Faksimile). - Teils etw. gebräunt oder stockfleckig (vereinz. deutlicher), die Faltkarte tls. mit kl. Randläsuren. Einbd. stellenw. leicht berieben, RDeckel mit Schabspur, oberes VGelenk mit Einriß, Rücken verfärbt. Trotz der Mängel insgesamt gutes und dekorativ gebundenes Exemplar. - PROVENIENZ: Gestochenes Wappen-Exlibris Patrickson.

LITERATUR: Sabin 73381. - Staton/Tremaine 1808. - Abbey, Travel 636. - Arctic Bibl. 14866.

First edition. With col. mezzotint plates, 6 col. lithogr. plates, 5 lithogr. maps or plans, 1 col. engraved folding map and 15 (of 16) steel engravings. Contemp. redbrown calf richly gilt, with col. label on spine and gilt edges. - Without the separately publ. appendix. - Lacking the steel engraved frontispiece (replaced by facs.). - Partly some browning or foxing (here and there stronger), the folding map partly with small marginal defects. Binding slightly rubbed in places, rear board with scratch, upper front joint torn, spine discolored. In general good copy in a decorative binding. Armorial bookplate Patrickson.R)

463
John Ross
Second voyage in search of a North-West Passage, 1835.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)