Auktion: 499 / Wertvolle Bücher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 194

 
194
Album amicorum
Stammbuch des Carl Heinrich Weinhart, 1748-1761.
Nachverkaufspreis: € 700
+
Objektbeschreibung
Album amicorum
Stammbuch des Carl Heinrich Weinhart aus Mitteldeutschland. Mit 61 Eintragungen aus den Jahren 1748 bis 1761. Crossen, Guben, Breslau u. a.

Dekorativ illustriertes Stammbuch des Rokoko.

Freundschaftsalbum des Apothekers (?) Carl Heinrich Weinhart aus dem Thüringer Raum. Die frühen Eintragungen 1748 bis 1749 von Freunden und Familie in Crossen (bei Zwickau), Guben u. a., spätere Eintragungen hauptsächlich um 1755-56 von Kommilitonen oder Kollegen in Breslau. Die schönen, teilweise blattgroßen und von einer farbenfrohen Rocaille-Bordüre eingerahmten Zeichnungen, zeigen galante Szenen, Amor auf der Weltkugel sitzend und auf einem Schleifstein seine Pfeile schärfend, eine kleine Ansicht von Guben (?), eine Porträtdarstellung und eine fröhliche Studentenrunde (auf dem festen Vorsatz). - Weinharts Witwe Antonetta Catharina geb. Stirn heiratete laut einer ihrer beiden Eintragungen nach dem frühen Tod ihres ersten Mannes ein weiteres Mal (um 1762): mit Johannes Leonard Terstegen (Prediger in Krudenburg bei Wesel, gest. 1777) bekam sie zwischen 1763 und 1773 mindestens 4 Kinder (weitere 30 Bll. enthalten Eintragungen zur Familiengeschichte der Terstegens und Nachkommen aus dem Zeitraum 1817 bis ca. 1996).

Einband: Lederband der Zeit mit Rücken- und Deckelvergoldung mit Monogramm "C. H. W. 1748" und Goldschnitt. 11,5 : 18 cm.- ILLUSTRATION: Mit 9 Zeichnungen in Gouache und Wasserfarben (tlw. auf Pergament; 1 als vorderer fester Vorsatz) sowie 2 Kupferstichen.- KOLLATION: Ca. 156 (73 beschriebene) Bll.- ZUSTAND: Fleckig, hint. fester Vorsatz tlw. gelöst. Einbd. beschabt, Ecken bestoßen, Rücken trockenrissig.

Album amicorum from Central Germany from the mid 18th century with decorative illustrations in Rococo style. With 9 gouache and watercolor drawings (1 as front pastedown, partly on vellum) and 2 engravings. Contemp. calf with rich gilt decoration on spine and boards (with monogram "C. H. W. 1748") and gilt edges. - Stained, the rear pastedown partly detached. Binding scraped, corners bumped, spine brittle.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Album amicorum "Stammbuch des Carl Heinrich Weinhart"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.