Auktion: 482 / Wertvolle Bücher am 27.05.2019 in Hamburg Lot 49

 
49
Matthäus Merian
Biblia, 1704.
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 7.380

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Biblia
Das ist Die gantze Heilige Schrifft Alten und Neuen Testaments, Verteutscht durch D. Martin Luther. Frankfurt, J. Ph. Andreä für M. Merians Erben 1704.

Sehr schönes Exemplar der berühmten Merian-Bibel in einem zeitgenössischen Schweinslederband. "Die Leistung Matthäus Merians als Vermittler der Kenntnis und Anschauung der biblischen Geschichten ist sehr groß und wurde durch keinen der späteren Illustratoren übertroffen, kaum erreicht" (Ph. Schmidt)

"Die Merianbibel bedarf kaum weiterer Erläuterungen. Sie ist in Süddeutschland, Basel und dem Elsaß wohl die verbreitetste deutsche illustrierte Bibel gewesen .. [und] leitete eine Entwicklung der Bibelillustration ein, die immer weiter weg vom reformatorischen Zweck der Bibelbilder zum rein Darstellerisch-Künstlerischen führte." (Schmidt) - Zweite Folio-Ausgabe mit Text, die erste erschien 1630.

EINBAND: Zeitgenössischer Schweinslederband über Holzdeckeln mit reicher Blind- und Rollenprägung, Rückenschild und 2 Messingschließen. 37,5 : 24 cm. - ILLUSTRATION: Mit 3 Kupfertiteln und 232 Textkupfern von M. Merian. - KOLLATION: 22 (st. 23) Bll., 675, 264, 182, 328 S. - ZUSTAND: Ohne den Vortitel. Stellenw. etw. gebräunt u. stockfl., Vorderdeckel mit wenigen Kratzspuren. Schönes Exemplar.

LITERATUR: Wüthrich III, 18. - Schmidt S. 304ff. - Bibelslg. Württ. Landesbibl. E 1042.

Very nice copy of the famous Merian bible in a contemp. pigskin binding over wooden boards with rich blind- and roll tooling, label on spine and 2 brass clasps. With 3 copper titles and 232 coppers in the text by M. Merian. - Lacking the half-title. Slightly browned in places and foxed, front board with a few scratches. Fine copy.