Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 482 / Wertvolle Bücher am 27.05.2019 in Hamburg Lot 227

 
Objektbeschreibung
Hans Arp
Dreams and projects. New York, C. Valentin 1951-52.

Eines der illustratorischen Hauptwerke von Arp. "The effect of automatism prized by Arp is apparent in both text and woodcuts. His forms are sharp, clear, and playful" (Eleanor Garvey).

1 von 295 Exemplaren auf Arches, im Druckvermerk vom Künstler signiert. - Druck bei Fequet und Baudier in Paris, Text dreisprachig, englische Übersetzung von R. Manheim.

EINBAND: Lose Bogen in Orig.-Umschlag, Orig.-Pappdecke und Orig.-Pappschuber. 29,5 : 23,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 28 Orig.-Holzschnitten von H. Arp (3 doppelblattgroß, 7 auf grauer Tonfläche). - ZUSTAND: Graphiken mit leichtem Abklatsch und etw. durchschlagend, unterer Schnitt tls. minim. stockfl., Schuber etw. stockfleckig.

LITERATUR: Monod 516. - Garvey 4. - Arntz 148-75.

1 of 295 numb. copies, publisher's imprint sigend by the artist. Loose sheets in orig. wrappers, orig. card boards and slipcase. With 28 orig. woodcuts. - Some offsetting of the woodcuts and partly shining through, lower edge partly minim. foxed, slipcase foxed.

227
Hans (Jean) Arp
Dreams and projects, 1951/52.
Nachverkaufspreis: € 800
+
 


Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Hans (Jean) Arp "Dreams and projects"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 31 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 31 %, Teilbeträge über € 200.000 29 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 23 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 23%, Teilbeträge über € 200.000 21% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Hans (Jean) Arp - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte