Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 482 / Wertvolle Bücher am 27.05.2019 in Hamburg Lot 417

 
Objektbeschreibung
Albrecht Dürer
Die Heilige Familie mit den Hasen. Holzschnitt mit Monogramm "AD" im unteren Bildrand. Um 1498 (späterer Abzug Ende 16./Anf. 17. Jh.). 39,7 : 28,5 cm.

Eines der bekanntesten Blätter von Dürer.

"Dürer issued three major sheets featuring the Madonna between 1495 and 1498: the engravings 'The Virgin and the Dragonfly', "Madonna with the Monkey", and the woodcut here under discussion . The rabbits, usually a fertility symbol, may serve here merely as staffage. On the right are the symbolic lilies, whereas on the far left, sea holly leaves, denoting love, are placed next to tall grass that in other sheets signifies transience. The sunbathed background is symbolic of the bright new future of the new era." (Bartsch). - Auf grobem, bräunlichem Bütten ohne Wasserzeichen. Umlaufend mit Rand von ca. 3 mm.

- ZUSTAND: Obere linke Ecke mit größerem Licht- oder Fettfleck (ca. 5 : 5 cm, Papier dort hell verfärbt) untere rechte Ecke mit Knickspur. Im linken Rand stellenw. unter Passepartout montiert.

LITERATUR: Meder h bis i. - Bartsch 102. - Hollstein 212.

The Holy family with three hares. Woodcut by Dürer (with his monogram in bottom margin of illustration). Ca. 1498 (here later edition from the late 16th, early 17th cent. printed on thicker paper without watermark, with all the defects mentioned in the reference works). With margins of ca. 3 mm around the neatline. - With larger light stain in upper left margin (ca. 5 : 5 cm) and crease to lower right margin. Matted in the left margin.

417
Albrecht Dürer
Die Hl. Familie mit den Hasen, 1580-1620.
Holzschnitt
Schätzpreis: € 1.000
+
 


Weitere Abbildungen
 
Weitere Angebote zu Albrecht Dürer
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Albrecht Dürer "Die Hl. Familie mit den Hasen"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 31 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 31 %, Teilbeträge über € 200.000 29 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 23 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 23%, Teilbeträge über € 200.000 21% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Albrecht Dürer - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte