Auktion: 472 / Wertvolle Bücher am 26.11.2018 in Hamburg Lot 271

 
271
Sol LeWitt
Books 1966 - 1990
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.968

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Sol LeWitt
Books 1966-1990. Köln, W. König 1990.

1 von 20 numerierten Exemplaren der Luxusausgabe.

Der Standardkatalog verzeichnet sämtliche Bücher und Buchprojekte des Künstlers aus den Jahren 1966.1990. - Sol LeWitt holte sich Inspirationen vom Konstruktivismus der klassischen Moderne, vom Bauhaus und der holländischen Stilbewegung "De Stijl" und entwickelte diese Ideen weiter, indem er in seinen Werken verschiedene Variationen durchspielt. Das Ziel der Variationen ist eine Gleichstellung der Möglichkeiten. Die Aussagekraft des Kunstwerkes soll sich nur auf sich selbst beziehen und nicht auf etwas anderes. Ab 1965 entstehen modulare Arbeiten mit räumlichen Strukturen unter Einbeziehung gitterartiger Konstruktionen oder auch Kuben. Seine praktische Künstlertätigkeit wird begleitet von den Publikationen: "Paragraphen über konzeptuelle Kunst" von 1967 und "Sätze über konzeptuelle Kunst" von 1969 und wird damit zum Begründer des Kunstbegriffs der Konzeptkunst.

EINBAND: Orig.-Karton in schwarzer Halbleinenkassette. 24,5 : 24,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 3 signierten Orig.-Aquatinta-Radierungen (lose beilieg.) und zahlreichen Abbildungen. - ZUSTAND: Sauberes und frisches Exemplar.

1 of 20 numbered copies from the de-luxe edition. Orig. boards in black half cloth case. With 3 signed orig. aquatint etchings (loosely attached) and many illustrations. - Clean and fresh copy

271
Sol LeWitt
Books 1966 - 1990
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.968

(inkl. 23% Käuferaufgeld)