Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 464 / Wertvolle Bücher am 28.05.2018 in Hamburg Lot 48

 
Objektbeschreibung
Festbuch
Krönungs-Geschichte oder umständliche Beschreibung des solennen Einzugs, und der hohen Salbung und Krönung .. Elisabeth Petrowna Kayserin und Selbstherrscherin aller Reußen, wie jener den 28. Feb. und diese den 25. April 1742 in .. Moscau vollzogen worden. Nach dem russischen Original eingerichtet. St. Petersburg, Kayserl. Akademie der Wissenschaften 1745.

Ungemein seltenes Festbuch mit prächtigen großformatigen Kupfern, erschienen anläßlich der Krönung von Elisabeth Petrowna, der Tochter Peters des Großen und Katharinas I. "This is the finest example of Russian engraving during the reign of Elizabeth" (Fekula Collection).

Sehr selten so umfangreich zu finden (fehlt lediglich das Schabkunstporträt Elisabeth Petrownas), kein vollständiges Exemplar auf dem deutschen Auktionsmarkt seit über 55 Jahren. - Erste deutsche Ausgabe, die nahezu zeitgleich mit der an Text etwas umfangreicheren russischen Ausgabe (1744-46) erschien; das Werk wurde ferner ins Französische und Lateinische übersetzt und ist in allen Ausgaben von großer Rarität. - Die Feierlichkeiten zur Krönung Elisabeth Petrownas im Mai 1742 zur Zarin, die mit großem Pomp begangen wurden, verschlangen die sagenhafte Summe von 300.000 Rubel. Die Tafeln von I. A. Solokov, G. A. Kachalov und K. A. Vortman (mit Bildunterschriften und Künstlerangaben weitestgehend in Russisch) zeigen die Krönungsfeierlichkeiten, Festaufbauten, Festzüge, Ehrenpforten, Feuerwerk (in Schabkunstmanier), Festplatz, Brunnen, Thron, Baldachin, Insignien wie Krone, Mantel, Szepter und Apfel, und Orden. Die Abbildungen (num. 1-49) finden sich tlw. zu mehreren auf einer Kupfertafel bzw. eine Abbildung kann sich über mehrere Tafeln erstrecken. Die Numerierung 2 ist zweimal vergeben, die in der fortlaufenden Numerierung scheinbar fehlende Abbildung Nr. 27 befindet sich auf derselben Tafel wie Nr. 14 und 15; die Abb. Nr. 22 (Szepter) hier nicht wie sonst üblich als 1 Falttafel, sondern als 2 einzelne Tafeln eingebunden.

EINBAND: Pergamentband der Zeit mit farbigem Rückenschild. 46 : 30 cm. - ILLUSTRATION: Mit gestochener Titelvignette, Kopf- und Schlußvignette (1 mit kl. Ansicht von Moskau) und 50 Kupfertafeln (mit 49 numerierten Abbildungen; 8 gefaltet, 6 doppelblattgroß). - KOLLATION: 76 S. - ZUSTAND: Fehlt das Schabkunstporträt von Eliabeth Petrowna. Nur wenig fleckig, die gefalt. Tafeln und 1 ganzseitige Tafel mit unterschiedlichen, überwiegend alt hinterlegten Falz- und Randeinrissen, 4 doppelblattgr. Tafeln unten mit kl. hinterlegtem Falzriß, vord. fester Vorsatz entlang des Pergamentbezugs eingerissen, die ersten 3 Textbll. daher im Rand mit Knickspuren und wenigen kl. Einrissen. Einbd. beschabt und etw. fleckig. Insgesamt schönes und sauberes Exemplar dieser Rarität. - PROVENIENZ: Aus der Sammlung Hans Rosenthal, mit Exlibris Alfred Pfeiffer.

LITERATUR: Ornamentstich-Slg. Bln. 3097 (unvollst. Exemplar). - Fekula Coll. 2111 Anm. - Nitsche/Stender 246 (Exemplar für den Fürstbischof Friedrich August von Lübeck).

Extraordinarily rare ceremonial book with splendid, large-size coppers, published on occasion of the coronation of Elisabeth Petrowna, daughter of Peter the Great and Catherine I of Russia. "This is the finest example of Russian engraving during the reign of Elizabeth" (Fekula Collection). Contemp. vellum binding with color label on spine. With engr. title vignette, head- and tail ornament (1 with small view of Moscow) and 50 copper plates (with 49 numbered illustrations; 8 folding, 6 double-page). 76 pages. - Lacking the portrait of Eliabeth Petrowna. Only here and there stained, the 8 folding plates and 1 fullpage plate with several larger tears to fold and margin (all except 1 rebacked), 4 of the doublepage plates with small rebacked tear, front endpaper slightly damaged along the edges of the vellum cover, causing some creases and few small tears to the first 3 text leaves. Binding scraped and stained. All in all a clean copy of this scarce ceremonial book. - Hans Rosenthal and Alfred Pfeiffer copy.

48
Elisabeth Petrowna
Festbuch, 1745.
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 18.450

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
 Elisabeth Petrowna - Festbuch - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
 Elisabeth Petrowna - Festbuch - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
 Elisabeth Petrowna - Festbuch - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
 Elisabeth Petrowna - Festbuch - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Was Sie auch interessieren könnte