Auktion: 464 / Wertvolle Bücher am 28.05.2018 in Hamburg Lot 288

 
288
Halldòr Laxness
Die Geschichte vom teuren Brot. Mit Extra-Suite. 2 Bde., 1970-72.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 2.952

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Halldór Laxness
Die Geschichte vom teuren Brot. St. Gallen, Erker-Presse 1972.

Vorzugsausgabe in 30 Exemplaren mit 5 signierten Orig.-Farblithographien von Asger Jorn und Extra-Suite mit 7 signierten Orig.-Lithographien.

1 von 30 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe mit Suite, Druckvermerk vom Verfasser und Künstler signiert, Druck auf Vélin-de-Rives-Bütten. Asger Jorn schuf zur Erzählung 5 Originallithographien und die begleitenden lithographierten Randzeichnungen im Text. Die Suite umfaßt die 5 enthaltenen Lithographien sowie 2 weitere zur vorliegenden Erzählung geschaffene Lithographien. Der Text in isländischer Sprache wurde von H. Laxness direkt auf den Stein geschrieben. Beiliegend 1 Blatt mit der deutsche Übersetzung von J. Laxdal und eine von H. Laxness besprochene Schallplatte.

EINBAND: Lose Doppelbogen in Orig.-Broschur mit Orig.-Leinendecke und Schuber, 40 : 30 cm, und Suite in Orig.-Leinenmappe, 80 : 50 cm. - ILLUSTRATION: Mit 5 (2 doppelblattgroß, 1 als Umschlag) signierten Orig.-Farblithographien von A. Jorn sowie Suite mit 7 (5 farb.) signierten und numerierten Orig.-Lithographien auf unbeschnittenen Bögen.

De-luxe edition of 30 copies with 5 signed orig. color lithographs by Asger Jorn and extra suite with 7 signed orig. lithographs. 1 of 30 numbered copies. Loose double sheets in orig. wrapper with orig. cloth boards and slipcase, 40 : 30 cm, and suite in orig. cloth portfolio, 80 : 50 cm.

288
Halldòr Laxness
Die Geschichte vom teuren Brot. Mit Extra-Suite. 2 Bde., 1970-72.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 2.952

(inkl. 23% Käuferaufgeld)