Auktion: 445 / Wertvolle Bücher am 22.05.2017 in Hamburg Lot 75

 
75
Alfred Kubin
Max Roden: Immer und Immer, 1937.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Roden, Max
Immer und immer. Wien, Johannes-Presse 1937.

1 von 40 Exemplaren der seltenen Gedichtpublikation mit den eindrucksvollen Graphiken von Alfred Kubin. Exemplar Nr. 1!

1 von 40 numerierten Exemplaren, im Druckvermerk von Autor und Künstler signiert. - Schöner breitrandiger Pressendruck der Johannes-Presse, mit sauberen Abzügen der Graphiken auf Japanbütten. - Der österreichische Journalist und Dichter Max Roden (ursprünglich Max Rosenzweig, 1881-1968) lebte in Shanghai und Wien und emigrierte 1940 nach New York; er war Redakteur der "Österreichischen Volkszeitung" und des "Aufbau", und ab 1946 Korrespondent der "Wiener Zeitung".

EINBAND: Orig.-Pappband. 30,5 : 22,5 cm.- ILLUSTRATION: Mit 7 Orig.-Lithographien von Alfred Kubin.- ZUSTAND: Wohlerhaltenes und sauberes Exemplar.

LITERATUR: Marks A 179. - Raabe 558. - Horodisch 108. - Strauss/Röder II, 975.

1 of 40 copies of the rare publication of poems witth theremarkable prints by Alfred Kubin. Copy no. 1! Orig. boards. 30.5 : 22.5 cm. With 7 orig. lithographs by Alfred Kubin. Well-preserved and clean copy.

75
Alfred Kubin
Max Roden: Immer und Immer, 1937.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)