Auktion: 445 / Wertvolle Bücher am 22.05.2017 in Hamburg Lot 430

 
430
Gaius Plinius Secundus
Historia mundi., 1582.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 960

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Plinius Secundus, Gaius
Historia mund naturalis in libros XXXVII distributa. Frankfurt, M. Lechler für S. Feyerabend 1582.

Erste lateinische Ausgabe der klassischen Enzyklopädie mit den schönen Holzschnitt-Illustrationen von J. Amman und H. Burgmair.

Lateinische Ausgabe in der Bearbeitung des Humanisten Gelenius. Die Holzschnitte sind Wiederverwendungen aus Petrarkas Glücksbuch, Ammans Jagdbuch, Frauentrachtenbuch, Kunstbuch u. a.

EINBAND: Pergamentband der Zeit. Folio. (36 : 24,5 cm).- ILLUSTRATION: Mit 2 Holzschnitt-Druckermarken und 50 Textholzschnitten.- KOLLATION: 3 Bll., 1 w. Bl., 13 Bll., 1 w. Bl., 528 S., 26 Bll. und 92 Bll. Register.- ZUSTAND: Etw. gebräunt und fleckig, tlw. mit alten Unterstreichungen und Anmerkungen, Titelbl. mit zeitgen. Besitzvermerk (Rober Syney, 1585), vord. Innendeckel mit 2 Exlibris (Hirsel Library). Einband fleckig, Rücken und Gelenke beschädigt.

First Latin edition of the classic encyclopedia with the fine woodcut illustrations by J. Amman and H. Burgmair. Latin edition edited by the humanist Gelenius. Contemp. parchment bindings. Folio. (36 : 24.5 cm). With 2 woodcut printer's devices and 50 woodcuts in the text. 3 ll., 1 blank l., 13 ll., 1 blank l., 528 pp., 26 ll. and 92 register ll. Somewhat browned and stained, with old underscores and annotations, titlel l. with contemp. ownership entry (Rober Syney, 1585), front inside cover with 2 bookplates (Hirsel Library). Binding stained, spine and joints defective.

430
Gaius Plinius Secundus
Historia mundi., 1582.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 960

(inkl. 20% Käuferaufgeld)