Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 464 / Wertvolle Bücher am 28.05.2018 in Hamburg Lot 47

 
Objektbeschreibung
André Felibien
Tapisseries du Roy .. Königliche Französische Tapezereyen, oder überaus schöne Sinn-Bilder in welchen die vier Element samt den vier Jahr-Zeiten..vorgestellet werden. Augsburg, J. Koppmayer für J. U. Krauss 1690.

Eines der Hauptwerke der emblematischen Literatur des 17. Jahrhunderts in der deutsch-französischen Ausgabe.

Zweite Ausgabe der schönen Kupferfolge, interessant vor allem wegen der allegorischen Darstellungen der vier Elemente und der vier Jahreszeiten, die auf C. Lebrun zurückgehen. - Der französische Originaltext von Andre Felibien erschien erstmals 1665 unter dem Titel Les quatre elemens , illustriert mit Kupfern von Sebastien Le Clerc nach Tapisserieentwurfen von Charles Le Brun. Für die hier vorliegende Augsburger Ausgabe wurde der deutsche Text beigefügt und von dem dortigen Verleger und Stecher Johann Ulrich Krauss herausgegeben. Die herrlichen Emblemkupfer stachen Krauss und seine Frau Johanna Sybilla, Tochter des berühmten Melchior Küsell.

EINBAND: Weinroter neuerer Seidenband. 33,5 : 21 cm. - ILLUSTRATION: Mit 3 gestochenen Titeln, 8 doppelblattgroßen Kupfertafeln und 32 Emblemkupfern (auf 16 Tafeln) sowie 2 gestochenen Vignetten und 2 Kupfer-Initialen. - KOLLATION: Die Pagination des Werkes ist etwas abenteuerlich, tlw. sind die Kupfer mitgezählt, das hier vorliegende Exemplar stimmt mit der Kollation des Exemplares aus dem VD 17 überein: [4] Bl., 4 S., [15] Bl., S. 71 - 73, [13] Bl., [8] gef. Bl. : 3 Kupfert., 16 u. 8 Ill. (Kupferst.). - ZUSTAND: Nur tlw. leicht stockfl., Titel etw. gebräunt und mit unbedeut. kl. Randabriß; Einbd. etw. fleckig. Insgesamt gutes und ansprechendes Exemplar.

LITERATUR: VD 17 3:605945 E. - Landwehr 281. - Praz S. 334. - Faber du Faur 1846. - Vgl. Ornamentstich-Slg. Bln. 1672.

One of the main works of 17th Century emblematic literature in German and French edition. New claret silk binding. With 3 engraved titles, 8 double-sheet copper plates and 32 emblematic copper (on 16 plates) and 2 engraved vignettes and 2 copper initials. The pagination is somewhat odd, as some of the coppers have been included, this copy is in line with the collation of the copy from VD 17: [4] ll., 4 pp., [15] ll., pp. 71 - 73, [13] ll., [8] folding ll. : 3 copper plates, 16 and 8 ll. (copper engravings). - Just slight isolated foxing, title somewhat browned and with small negligible marginal split; binding somewhat stained. All in all fine and appealing copy.

47
André Felibien
Tapisseries du Roy, 1690.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 738

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
André Felibien - Tapisseries du Roy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
André Felibien - Tapisseries du Roy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
André Felibien - Tapisseries du Roy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
André Felibien - Tapisseries du Roy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Was Sie auch interessieren könnte
André Felibien - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte