Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 1003

 
1003
Walter Schnackenberg
Ballett und Pantomime, 1920.
Schätzung:
€ 3.500
Ergebnis:
€ 3.360

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Schnackenberg, Walter, Ballett und Pantomime. Mit einer Einleitung von A. von Gleichen-Russwurm. Folge von 22 mont. kolor. Kostümtafeln . München, G. Müller 1920. Lose Tafeln in OHLwd.-Mappe mit mont. Deckelillustration sowie Deckeltitel in Grün. 52 : 39,5 cm.

1 von 850 Exemplaren. - Einzige Ausgabe dieser dekorativen Sammlung von Kostüm- und Figurinen-Zeichnungen Schnackenbergs. - "In den Jahren nach dem ersten Weltkrieg war Schnackenberg einer jener Künstler, um die die Kunststadt München beneidet wurde .. Schnackenberg war ein Künstler, der die angestrebte Urbanität nach außen signalisierte. Er bewirkte durch eine Reihe großartiger Plakate, daß das künstlerische 'Image' Münchens nicht völlig hinter dem Berlins und anderer Weltstädte zurücksank" (H. Schindler, Frauen und Gespenster. Walter Schnackenberg zum 100. Geburtstag. München 1980). - Alle Tafeln in Lichtdruck, Format bis ca. 30 : 22 cm, in brillanten Farben aquarelliert und tlw. mit Gold- und Silberfarben, jeweils auf Karton montiert im Format ca. 50 : 40 cm. Mit begleitendem Text (auf 4 Bll.). - Tafeln tls. stockfl. (häufig im Randbereich; 5 stärker), Textheft etw. stockfl. und mit Knickspuren. Mappe fleckig, Einschlaglaschen tls. gelöst und mit Randläsuren.

Lipperheide Ua 126. - Derra de Moroda 2270.

Only edition of this set of decorative costume plates by Schnackenberg. 1 of 850 copies, with 22 mounted plates in colors and 4 text leaves. Loose plates in orig. half cloth portfolio with front cover illustration. - Plates partly foxed (mainly in the margins, 5 stronger), text leaves foxed and with creases. Portfolio stained, folding flaps partly loosened and with marginal defects.

1003
Walter Schnackenberg
Ballett und Pantomime, 1920.
Schätzung:
€ 3.500
Ergebnis:
€ 3.360

(inkl. 20% Käuferaufgeld)