Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 716

 
Kochbücher - Warg, Cajsa, Hjelpreda


 
716
Kochbücher
Warg, Cajsa, Hjelpreda, 1755.
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 720

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Kochbücher. - (Warg, Christina), Hjielpreda i hushållningen för unga fruentimber. Mit gest. Frontispiz. Stockholm, L. Grefing 1755. Neuer Pp. mit farb. goldgepr. RSch. 8vo. 5 Bll., 738 S., 10 Bll.

Erste Ausgabe des berühmten Kochbuches von der schwedischen Köchin und Haushälterin Anna Christina Warg (1703-1769), kurz Casja Warg, die zunächst für reiche Stockholmer Familien und schließlich für den Staatssekretär und Oberpostdirektor Leonard Klinckowstrom tätig war. Die schwedische Redewendung "man tager vad man haver" (dt. "Man nimmt, was man hat") wird heute Warg zugeschrieben, da sie in ihren Rezepten stets Zutaten verwendete, die man zur Hand hatte bzw. die leicht zu erwerben waren. Dies und die Tatsache, dass Warg in ihren Rezepten exakte Angaben zu Gewicht und Kochzeit machte, begründeten den großen Erfolg des Kochbuchs, das bis 1822 zahlreiche Auflagen und mehrere Übersetzungen erfuhr. - Gebräunt, stellenweise fleckig und mit geknickten Ecken, Titelbl. mit hs. Besitzvermerk, Frontispiz verso und das letzte w. Bl. mit hs. Notizen.

Vgl. Weiss 4073 (dt. Ausgabe); Georg 1030; Drexel 253 (beide 13. schwed. Aufl. 1814).

716
Kochbücher
Warg, Cajsa, Hjelpreda, 1755.
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 720

(inkl. 20% Käuferaufgeld)