Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 1219

 
1219
Friedrich Karl Gotsch
Strohdachhaus im Frühling
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 6.600

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Strohdachhaus im Frühling. 1946 /1948.
Öl auf Leinwand.
Goeritz/Leuba Nr. 280. Links unten monogrammiert. Verso auf der Leinwand signiert und datiert. Hs. betitelt. 60 x 80 cm (23,6 x 31,4 in).

Farbintensives Werk des Malers.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland. Vom Vorbesitzer vor mehr als 40 Jahren direkt vom Künstler erworben.

Essay
Bemerkenswertes Gemälde des in Schleswig-Holstein tätigen Spätexpressionisten in lockerer Pinselführung und abgestimmter, variabler Farbigkeit. Der Meisterschüler von Oskar Kokoschka findet nach den Einschränkungen während des Dritten Reichs wieder zu alter Schaffenskraft zurück. "Die dichte Farbstruktur, der Hang zur "Rohheit" und zum "Primitivismus" führen zu den Wurzeln eines ursprünglich empfundenen Erlebnisses zurück" (zitiert nach Hubertus Froning, im Katalog der Galerie Glöckner, April 1995).
1219
Friedrich Karl Gotsch
Strohdachhaus im Frühling
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 6.600

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen