Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 934

 
934
Rudolf Koch
Blumenbuch, 19231930.
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 2.400

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Koch, Rudolf, Das Blumenbuch. In Holz geschnitten von Fr. Kredel. Folge von 99 handkolor. Orig.-Holzschnitt-Tafeln auf Japan (st. 250). [Darmstadt / Leipzig 1923/1930]. Lose Bll. jeweils unter Passepartout montiert, in priv. HLwd.-Kassette. In 12 Orig.-Kartonmappen mit Deckeltitel. 42 : 29,5 cm.

1 von 20 num. Exemplaren der seltenen Luxusausgabe, gedruckt auf chamoisfarb. Japanbütten und in prachtvollem Handkolorit von Rosel Küchler. - Jede einzelne Tafel wurde von der Künstlerin eigh. in Blei numeriert und bezeichnet; sämtliche Tafeln unter Passepartout. Vorlieg. die nahezu geschlossene Folge der ersten 100 Tafeln der berühmten Publikation, lediglich Tafel 90 fehlt. "Jetzt bin ich an einer herrlichen Arbeit. Mit den Meinen mache ich ein Blumenbuch." (R. Koch im Mai 1923, zitiert nach Beyer S. 60) - Titelbl. fehlt. Nur vereinzelt minim. stockfl., die letzte Taf. wasserrandig.

Salter 1.11.3. - Nissen 1084. - Schauer II, 36. - Rodenberg II, 24. - Arnold 1692. - Beyer S. 58ff.

1 of 20 numb. copies of the extremely rare de-luxe edition. Series of 99 hand-colored orig. woodcut plates on Japon (instead of 250). In priv. half cloth case. Partly minim. foxing, 1 plate waterstained.

934
Rudolf Koch
Blumenbuch, 19231930.
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 2.400

(inkl. 20% Käuferaufgeld)