Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 212

 
212
Johann Jacob Hartmann
Historie des jetzigen Bayrischen Kriegs. Bd. II, 1705.
Schätzung:
€ 250
Ergebnis:
€ 348

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
[Hartmann, Johann Jacob], Ausführliche Historie des jetzigen Bayrischen Kriegs .. Beschrieben durch Caesarem Aquilinium. Bd. II (von 3). Mit 1 gest. Porträt , 5 Kupfertafeln und 2 Falttabellen. Köln (d. i. Nürnberg), P. Marteau 1705. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit reicher floraler Blindpräg. und 2 Messing-Schießen. 3 Bll., 719 S.

Erschien bereits 1703 mit der Verlagsadresse von Peter Hammer in Köln und abweichenden Ansichten. - Das Porträt zeigt Joseph I. (1678-1711), Kaiser des Hl. Röm. Reiches und von Ungarn. Die Tafeln bilden Kuftstein, Breisach, Amberg, Augsburg und die Burg Ehrenberg ab. - Tafeln angefalzt und beschnitten, Tabellen mit Falzrissen, wenige Bll. mit minim. Randläsuren, letzte Bl. und flieg. Vorsatz mit Montierungsspuren. 2 Exlibris.

Holzmann/Boh. I, 2890 (nennt Hartmann als Übersetzer). - Weller, Pseud.-Lex. 39 (nennt Scipione Errico).

212
Johann Jacob Hartmann
Historie des jetzigen Bayrischen Kriegs. Bd. II, 1705.
Schätzung:
€ 250
Ergebnis:
€ 348

(inkl. 20% Käuferaufgeld)