Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 248

 
248
Balkan
5 Bll. Karten zum Balkan, Osteuropa (A. J. Felsecker). Dabei: 1 Bl. Ungarn, 1720.
Kolor. Kupferstich
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Balkan. - Felsecker. 5 Bll. Karten und Festungspläne von Belgrad, Temeswar, Ungarn, Schwarzem Meer und östlichem Mittelmeerraum. Kolor. Kupferstiche bei A. J. Felsecker Erben, 1736-37. Je ca. 40 : 57 cm.

Selten. - Vorhanden: Neu-eröfnets Kriegs-Theatrum in Ungarn, Ruszland und der Türckey (östliches Mittelmeer; Zacharakis 2507 in spät. Ausgabe). - Kriegs-Theatri Ungarn zweyter Theil (Walachei, Bosnien, Serbien, Moldau u. a.). - Kriegs-Theatri in Ruszland und Türckey 3ter Theil (Schwarzes Meer mit Krim; mit 4 Insets von Asoff, Oczokou, Benden und Umgebung von Konstantinopel). - Kriegs-Theatri Ungarn vierter Theil .. Vestung Temeswar (mit drei Insets mit Fortifikationsplänen von Meadia, Orsava und Vipalanka). - Plan der Gegend und Grundriß der Vestung Belgrad in Servien . - Aus dem Verlag des wenig bekannten Nürnberger Kupferstechers und Verlegers Adam Jonathan Felsecker (1683-1729), Zeitgenosse von J. B. Homann. Er veröffentlichte "meist Darstellungen von Kriegsschauplätzen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der bei ihm verlegten Zeitung Friedens- und Kriegscourier verwendet werden konnten." (Der Verlag Homann in Nürnberg 1702-1848. Ausstellungskatalog des Stadtarchivs Nürnberg 2002, S. 60 Anm.) - Aus einem Sammelatlas, im linken Rand daher noch zusammenmontiert und wegen des Querfolioformats einmal eingefaltet, Mittelfalz oben wasserrandig und tlw. eingerissen. Rechter Rand bis an die Einfassung beschnitten und tlw. mit Knickspuren. - Zusätzlich anmontiert: Nova et accurata tabula sedis belli in regno Hungariae (P. Schenk 1717; beschädigt).

248
Balkan
5 Bll. Karten zum Balkan, Osteuropa (A. J. Felsecker). Dabei: 1 Bl. Ungarn, 1720.
Kolor. Kupferstich
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)