Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 384

 
384
Valentin Ernst Löscher
Huren-Regiment. 1705
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 504

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Löscher, Valentin Ernst, Historie des Römischen Huren-Regiments der Theodorae und Maroziae, in welcher die Begebenheiten des zehenden Seculi und Intriguen des Römischen Stuhls ausgeführet werden, nebst einer längst verlangten Einleitung zur Histor. Medii Aevi .. und einer Anzahl historischer Beweisthümer wieder das Pabstthum. Mit 3 gefalt. Kupferkarten und 1 gefalt. Tabelle. Leipzig, Lanckisch Erben 1705. Zeitgenöss. Pergamentband. Kl.-4to. 3 Bll., 354 S.

Erste Ausgabe. "Sehr rar! Voll der ärgsten Scandalosa und Verbrechen" (Hayn/Got.) - Löscher (1673-1749), wortgewaltiger Prediger und geistreicher Gegner der Aufklärungsphilosophie Wolffs, war Professor in Wittenberg und Superintendent in Dresden. Er ist auch bekannt als Dichter einiger schöner Kirchenlieder. - Gleichmäßig schwach gebräunt. Schönes und sehr gut erhaltenes Exemplar.

Hayn/Got. VI, 45. - Nicht bei Faber du Faur, Jantz und in den Barock-Katalogen von Seebaß.

384
Valentin Ernst Löscher
Huren-Regiment. 1705
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 504

(inkl. 20% Käuferaufgeld)