Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 751

 
751
Adolf Furtwängler
Antiken Gemmen. 3 Bde., 1900.
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 648

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Furtwängler, Adolf, Die antiken Gemmen, Geschichte der Steinschneidekunst im klassischen Altertum. 3 Bde. Mit 70 Tafeln in Heliogravüre und 237 Textabbildungen. Leipzig/Berlin, Giesecke & Devrient 1900. OHLdr. mit KGoldschnitt. 4to. XVI S., 1 Bl.; 4 Bll., 330 S.; XIII, 464 S., 1 Bl.

Originalausgabe des Standardwerkes. - Adolf Furtwängler (1853-1907) nahm nach seinem Studium in Freiburg, Leipzig und München an Grabungen in Mykene, Olympia und Aigina teil, 1894 wurde er Professor für Klassische Archäologie in München und Direktor der Abguss-Sammlung. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Archäologen und veröffentlichte Schriften zur griechischen Plastik und Vasenmalerei; insbesondere seine "Meisterwerke der griechischen Plastik" ist eine Gesamtdarstellung zur griechischen Kunst der Antike. - Kanten berieben, 2 Rücken verfärbt. Ansonsten sauberes Exemplar aus dem Bruckmann Verlagsarchiv.

751
Adolf Furtwängler
Antiken Gemmen. 3 Bde., 1900.
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 648

(inkl. 20% Käuferaufgeld)