Auktion: 424 / Klassische Moderne am 11./13.06.2015 in München Lot 76

 
76
Rudolf Schlichter
Dienstmädchen, Um 1925.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 2.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Dienstmädchen. Um 1925.
Bleistiftzeichnung.
Rechts unten signiert. Verso mit dem Nachlassstempel, dort zweifach nummeriert "B 459" (nicht bei Lugt), zudem handschriftlich betitelt und bezeichnet. Auf dünnem Velin. 41,5 x 28,5 cm (16,3 x 11,2 in). Papier: 50 x 38 cm (19,8 x 15 in).

PROVENIENZ: Nachlass Rudolf Schlichter.
Galleria del Levante, München/Mailand.
Galerie Michael Hasenclever, München.

AUSSTELLUNG: Rudolf Schlichter. Aus dem Nachlaß des Künstlers und ehemaligen Beständen der Galleria del Levante, Galerie Michael Hasenclever, 23.1.-2.3.1990, Kat.-Nr. 57.

76
Rudolf Schlichter
Dienstmädchen, Um 1925.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 2.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen