Auktion: 424 / Klassische Moderne am 11./13.06.2015 in München Lot 49

 
49
Hermann Blumenthal
Weiblicher Torso kniend, 1936.
Bronze
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 6.875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Weiblicher Torso kniend. 1936.
Bronze mit dunkelbrauner Patina.
Isermeyer F 48. Verso mit dem Monogramm "Bl" und dem Gießerstempel "H. Noack Berlin". Einer von wohl 7 Güssen. Höhe: 79,5 cm (31,2 in).
Ein Guss befindet sich im Nachlass. [JS].

PROVENIENZ: Privatsammlung Norddeutschland.

LITERATUR: Hermann Blumenthal 1905-1942. Skulpturen, Zeichnungen, Druckgrafik. Gedächtnisausstellung zum 50. Todestag, Graphisches Kabinett Kunsthandel Wolfgang Werner, Bremen, 15.8.-2.10.1992; Galerie Pels Leusden, Berlin, 9.10.-18.11.1992; Galerie Vömel, Düsseldorf, 12.3.-30.4.1993, jeweils Kat.-Nr. 41, mit Abb. des Gipses auf S. 37.

49
Hermann Blumenthal
Weiblicher Torso kniend, 1936.
Bronze
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 6.875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)