Auktion: 414 / Wertvolle Bücher am 19./20.05.2014 in Hamburg Lot 1098

 
1098
Hermann Struck
Die Kunst des Radierens. 1919.
Schätzung:
€ 300
Ergebnis:
€ 480

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Struck, H., Die Kunst des Radierens. Ein Handbuch. 3. verm. und verb. Auflage.Mit 6 Orig.-Graphiken und zahlr. Abbildungen. Berlin, P. Cassirer 1919. OPp. mit goldgepräg. Deckelillustration von K. Walser. 23,5 : 19 cm.

Mit der Orig.-Lithographie von M. Slevogt (Der Bildermann , Söhn II, 23 a) sowie den Orig.-Radierungen von M. Liebermann (Amsterdamer Judengasse ; Schiefler 73 c), E. Munch (Landschaft ; Schiefler 268 IB), H. Struck (Alter Jude aus Jaffa ), H. Meid (Der Maler in der Landschaft ) und P. Baum (Aus Sluis ). - Einband gering berieben, Rücken oben und unten eingerissen. Buchblock innen angebrochen.

Söhn, HDO 263. - Feilchenfeldt/Brandis 193.3.

1098
Hermann Struck
Die Kunst des Radierens. 1919.
Schätzung:
€ 300
Ergebnis:
€ 480

(inkl. 20% Käuferaufgeld)