Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 61

 
61
Honoré de Balzac
Les Contes Drolatiques. 1855
Schätzung:
€ 350
Ergebnis:
€ 1.020

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Balzac, Honoré de, Les Contes drolatiques. Huitieme édition. Mit 425 tlw. ganzseit. Holzstich-Illustrationen von G. Doré . Paris, Garnier frères [um 1865]. Prachtvoller roter Maroquinband d. Zt. (sign.: "Chambolle-Duru") mit reicher ornamentaler RVerg., goldgepr. 3-fachen Deckelfileten, Steh- und Innenkantenverg., GGoldschnitt und marmor. Vorsätzen.

Luxusexemplar auf China in einem prachtvollen französischen Meistereinband aus dem berühmten Atelier Chambolle-Duru. Eines der Hauptwerke Honoré de Balzacs, mit den maßgeblichen Buchillustrationen von Gustave Doré, die zuerst 1855 erschienen. - Partiell deutl. stockfleckig, insges. schönes wohlerhaltenes Exemplar in einem künstlerisch wie handwerklich hervorragenden Meistereinband.

Carteret III, 48. - Vicaire I, 190. - Vgl. Leblanc S. 43.

De-luxe copy on Chine in a splendid French master binding from the acclaimed workshop of Chambolle-Duru. With 425 partly full-page woodcut illustrations by G. Doré. Splendid contemp. red morocco binding (signed: "Chambolle-Duru") with rich ornamental gilt spine, triple gilt-fillet border, inside gilt edges and marbled endpapers. Obvious foxing in places, all in all fine and well-preserved copy in an excellent master binding.

61
Honoré de Balzac
Les Contes Drolatiques. 1855
Schätzung:
€ 350
Ergebnis:
€ 1.020

(inkl. 20% Käuferaufgeld)