Auktion: 411 / Wertvolle Bücher am 18.11.2013 in Hamburg Lot 52

 
52
Jagd
Nöthigste Wißenschafften eines Jägers.
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 2.640

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Manuskripte. - Nöthigste Wißenschafften eines Jägers. Deutsche Handschrift auf Papier, mit 16 aquarellierten Federzeichnungen . Frühes 18. Jh. 276 Bll. Blattgr. ca. 15,5 : 10 cm. Braune Tinte, 12-14 Zeilen. - Pp. d. Zt. mit Einschlaglasche.

Umfangreiches und übersichtlich gegliedertes Handbuch für den Jägersmann, abgefaßt in sauberer Kursive und mit Kapitelüberschriften in kalligraphischer Druckschrift. Das Werk enthält sieben Abteilungen und beschreibt neben den üblichen Wildarten (u. a. den Wolf) und deren charakteristischen Fährten ausführlich die unterschiedlichen Jagdhunde (Eigenschaften, Aufzucht, Erziehung, Pflege etc.), wie Leithund, Schweißhund, Pirschhund, Hühnerhund u. a. Außerdem mit Kapiteln Von dem Gebrauch des Weide Meßers, Von dem Hüner Fangen u. v. a. - Die aquarellierten Figuren zeigen die Hufe und Hufspuren verschiedener Wildarten. - Teils gering fleckig, Buchblock gebrochen. Rücken mit Fehlstellen im Bezug, Lasche mit Gelenkriß.

Comprehensive and well-organized manuscript handbook for huntsmen, with 16 feather drawings with watercolor. Early 18th century. 276 ll., size ca. 15,5 : 10 cm. Brown ink, 12-14 lines. - Contemp. boards with tuck-in-flap. Minor isolated stains, book block broken. Spine with blemishes in covering, flap torn in joint.

52
Jagd
Nöthigste Wißenschafften eines Jägers.
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 2.640

(inkl. 20% Käuferaufgeld)