Auktion: 409 / Klassische Moderne und Seitenwege der dt.Avantgard am 06.12.2013 in München Lot 241

 
241
Max Austermann
3 Blätter: Kompositionen zu Symphonien von Johannes Brahms, 1920.
Gouache
Schätzung:
€ 600
Ergebnis:
€ 3.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
3 Blätter: Kompositionen zu Symphonien von Johannes Brahms. 1920.
Gouachen.
Jeweils signiert und datiert "Hagen 1920". Verso jeweils bezeichnet. Auf Velin. Je 49,5 x 68,4 cm (19,4 x 26,9 in), blattgroß.
Dabei eine handschriftliche Karte an Max Austermann von Christian Rohlfs sowie ein Brief von Christian Rohlfs mit Bezug auf die Arbeiten von Max Austermann. Ferner liegen bei zwei Ausgaben von: Max Austermann, Farbenharmonie für die Praxis, Hagen 1913 (Verlag Emil Raht) und 1921 (Selbstverlag). [EH].
Christian Rohlfs äußert sich begeistert zu den Arbeiten von Max Austermann: "Sie haben mich aufs Lebhafteste interessiert [sic], sie sind von stürmischer Lebendigkeit und Phantasie ..".

241
Max Austermann
3 Blätter: Kompositionen zu Symphonien von Johannes Brahms, 1920.
Gouache
Schätzung:
€ 600
Ergebnis:
€ 3.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)