Auktion: 397 / Wertvolle Bücher am 19./20.11.2012 in Hamburg Lot 1063

 
Melchior Lechter - Märchen vom Sinn. 1927.


 
1063
Melchior Lechter
Märchen vom Sinn. 1927., 1928.
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.920

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Lechter, M., Das Märchen vom Sinn. Ein Mysterium. Mit reichem Buchschmuck, Bordüren und farb. Initialen von M. Lechter. Berlin, O. von Holten 1927. Handgeb. türkisfarb. Orig.-Saffianbd. mit KGoldschnitt und reicher Vergoldung, in Pp.-Schuber d. Zt. Ca. 35,5 : 23 cm.

Opus V der Einhorn-Presse, Berlin. - 1 von 50 num. und monogr. Exemplaren des unverkäuflichen Privatdruckes; hier mit dem in Blau, Türkis und Gold kalligraphierten Rilke-Zitat und der Widmung an den Darmstädter Genremaler H. Heim (1859-95) auf dem Vorblatt "Liebende könnten, verstünden sie's, in der Nacht-Luft wunderlich reden, denn es scheint, dass uns alles verheimlicht. [R. M. R.] Für Heinz Heim zum heiligen Osterfeste 1928 gewidmet von Melchior Lechter." - Exlibris. - Vereinzelt etw. stockfl. Einbd. an den Kanten und am Rücken etw. berieben. Sonst gut erhaltenes Exemplar dieses Buchkunstwerkes.

Raub A 122.

1063
Melchior Lechter
Märchen vom Sinn. 1927., 1928.
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.920

(inkl. 20% Käuferaufgeld)