Auktion: 377 / Moderne Kunst am 14.05.2011 in München Lot 321

 
Josef Hegenbarth - Junge Frau


321
Josef Hegenbarth
Junge Frau, 1948.
Tuschpinselzeichnung
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 3.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Tuschpinselzeichnung in Schwarzblau
Zesch D II 805. Rechts unten signiert. Verso von der Witwe des Künstlers Johanna Hegenbarth bezeichnet "nach 45 / Angelika". Auf Velin. 50 x 25 cm (19,6 x 9,8 in), Blattgröße. [DB]

Wir danken Herrn Ulrich Zesch, Stuttgart, für die freundliche wissenschaftliche Unterstützung.

PROVENIENZ: Privatsammlung Niedersachsen.

LITERATUR: "Josef Hegenbarth. Pinsel- und Federzeichnungen". Mit einem Vorwort von Max Schwimmer. Sachsenverlag, Dresden 1950 (mit s-w Abb., ohne Seitenangabe).




321
Josef Hegenbarth
Junge Frau, 1948.
Tuschpinselzeichnung
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 3.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)