Auktion: 373 / Wertvolle Bücher mit Maritime Kunst am 22.11.2010 in Hamburg Lot 24

 
Caspar Commelin - Horti medici plantae. 1706


 
24
Caspar Commelin
Horti medici plantae. 1706
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 6.960

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Commelin, C., Horti medici Amstelaedamensis plantae rariores et exoticae. Mit 48 kolor. Kupfertafen von P. Sluyter. Leiden, Fr. Haringh 1706. Pgt. d. Zt. 4to. 4 Bll., 48 S.

Nissen 387. - Pritzel 1837. - Coll. A. Plesch 148. - Jackson S. 439. - Vgl. De Belder 81. - Erste Ausgabe, selten. - "Document[s] the substantial introduction of Cape flora into Europe and include[s] the first descriptions and illustrations of a number of species, including many aloes" (De Belder). - Fortsetzung des Pflanzenkatalogs des Hortus Botanicus Amsterdam (gegr. 1683), den Commelin zusammen mit seinem Onkel Jan Commelin (1629-92), zugleich Leiter des Gartens, begonnen und nach dessen Tod 1697-1701 herausgegeben hatte. Zu dieser Zeit wurde die Sammlung des Botanischen Gartens dank der Aktivitäten der VOC besonders durch Pflanzen aus Ost- und Westindien sowie Südafrika ergänzt. - Titel unten mit ergänztem Randabschnitt, die letzte Tafel mit kl. Knicken u. Einrissen im rechten Rand, Vorsätze gelöst. Sauberes Exemplar.

First edition, rare. Continuation of the catalogue of plants in the Hortus Botanicus Amsterdam, set up by C. and J. Commelin. 48 col. engr. plates by P. Sluyter, depicting amongst other various species of aloes. Contemp. vellum. - Lower third of title page remargined, last plate with small tears and creases in right margin, endpapers detached. Clean copy.

24
Caspar Commelin
Horti medici plantae. 1706
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 6.960

(inkl. 20% Käuferaufgeld)