Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 67

 
Michel Fingesten - Exlibris., Ex. auf Pergament, 1921.


 
67
Michel Fingesten
Exlibris., Ex. auf Pergament, 1921.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.500

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Fingesten, M., 12 Exlibris. Folge von 12 sign. Radierungen auf Pergament von M. Fingesten. Berlin, S. F. Meissl 1921. Lose Tafeln unter Passepartout, zus. in OHPgt.-Mappe mit mont. Deckeltitel und Schließbändern. 4to.
Vgl. Nechwatal S. 99f. - Numeriertes Exemplar (No. III). Seltene Ausgabe auf Pergament. - Enthält folgende Exlibris: Ex musicis et libris Olga Reymond, Max von Schillings ex musicis (Nechwatal S. 85), Ex libris Rainer Maria Rilke (N. S. 84), Ex libris Fingesten, Emilie Baronin Stetten ex musicis, Ex libris et musicis Richard Strauss (N. S. 83), Ex libris Ernst Matray, Ex libris Lo Doebbelin, Ex musicis Franz Maria Schrecker, Ex libris S. F. Meissl, Ex libris Antiero Ticis sowie 1 Umzugsanzeige Kitty Aschenbach. - Innendeckel mit mont. Exlibris (K. M. Andres; Nechwatal S. 26). - Innendeckel und Deckelvignette etw. stockfleckig. Ansonsten schönes sauberes Exemplar, u. a. mit den bekannten Exlibris von Rilke, Fingesten und von Schilling.
Numbered copy, from the collection of K. M. Andres. Set of 12 engr. ex-libris, all printed on vellum and signed by the artist. Loose plates, matted, in orig. half vellum portfolio with title on front board and thongs. - Title label on board and the inside of front board somewhat foxed, else a very fine set of ex-libris.

67
Michel Fingesten
Exlibris., Ex. auf Pergament, 1921.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.500

(inkl. 20% Käuferaufgeld)