Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 385

 
Philippus Theophrastus Paracelsus - Chymischer Psalter. 1771


 
385
Philippus Theophrastus Paracelsus
Chymischer Psalter. 1771
Schätzung:
€ 200
Ergebnis:
€ 240

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Paracelsus, Chymischer Psalter, oder Philosophische Grundsätze vom Stein der Weisen Anno 1522. Aus dem höchst seltenen lateinischen Grundtext übersetzt, von einem Liebhaber natürlich Geheimnisse. Mit kl. alchem. Titelvign. Amsterdam 1771. Pp. d. Zt. 8vo. 8 Bll., 30 S. - Angeb.: Ders., Geheimnüß aller seiner Geheimnüsse ... Mit 2 Abb. Frankfurt und Leipzig, J. G. Fleischer 1770. 80 S.
I. Weller, Druckorte, S. 104 (nicht aufgelöst). - Sudhoff 463: "Etwas Paracelsisches ist mithin in diesem Büchlein nicht enthalten, aber wir haben ein lehrreiches Beispiel vor uns, wie Pseudoparcelsisches zu Stande kam". - II. Sudhoff 451. - Wiederholte Ausgabe, hinter S. 14 die Darstellung des Henkeltalers. - Einband etw. beschabt.

385
Philippus Theophrastus Paracelsus
Chymischer Psalter. 1771
Schätzung:
€ 200
Ergebnis:
€ 240

(inkl. 20% Käuferaufgeld)