Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 278

 
Otto Friedrich Gruppe - Antäus. Ein Briefwechsel, 1831. (34)


 
278
Otto Friedrich Gruppe
Antäus. Ein Briefwechsel, 1831. (34)
Schätzung:
€ 350
Ergebnis:
€ 324

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Gruppe, O. F., Antäus. Ein Briefwechsel über speculative Philosophie in ihrem Conflict mit Wissenschaft und Sprache.Berlin, Nauck 1831. Spät. HLwd. mit RTitel. 8vo. XII, 467 S.
Ziegenfuß/Jung I, 424. - Erste Ausgabe von Gruppes philosophischem Erstlingswerk, in dem er für Empirismus und Relativismus eintritt. "Er vertritt den Standpunkt, daß eine entwickelte Philosophie zur Forscherarbeit, nicht zur Systembildung berufen sei, und daß sie sich auf Erfahrung und nicht auf metaphysische Grübeleien zu stützen habe. Das macht ihn zum Gegner Hegels" (Ziegenfuß). - Leicht gebräunt und stockfl., Titel gestempelt. - Exlibris.

278
Otto Friedrich Gruppe
Antäus. Ein Briefwechsel, 1831. (34)
Schätzung:
€ 350
Ergebnis:
€ 324

(inkl. 20% Käuferaufgeld)