Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 179

 
Manuskripte - Koran-Handschrift. 19. Jh.


 
179
Manuskripte
Koran-Handschrift. 19. Jh., 1880.
Schätzung:
€ 300
Ergebnis:
€ 504

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Manuskripte. - Koran. - Arabische und persische Handschrift auf Papier. Mit doppelseitigem farbigen Unwan. 19. Jh. 424 Bll. Blattgr. 29 : 17,7 cm. Schwarze und rote Tinte, 12 Zeilen. - Zeitgenöss. Ledereinband.
Großformatige und vollständige Koranhandschrift im Nashki-Duktus, schwarze Tinte mit diakritischen Zeichen in Rot und goldenen Verstrennpunkten. Surenanfänge in Rot, Schriftspiegel mit farb. Einfassungslinien, die breiten Ränder mit zahlr. Vignetten in Gold sowie einigen Marginalien in Rot. - Etw. fleckig (zu Beginn deutlicher) und tlw. mit ergänzten oder hinterl. Randläsuren, Titel sowie ca. 40 Bll. angerändert. Bindung gelockert, Einband beschädigt.
Complete Koran manuscript in a large format, in Nashki style, black ink with diacritic signs in red and golden dots separating the verses. With double page unwane in colours. Size of sheet 29 : 17,7 cm. Black and red ink, 12 lines. - Contemp. calf bindings. - Somewhat stained (more obvious at the beginning) and partly with rebacked or mended marginal blemishes, title and ca. 40 ll. remargined. Binding shaken, binding defective.

179
Manuskripte
Koran-Handschrift. 19. Jh., 1880.
Schätzung:
€ 300
Ergebnis:
€ 504

(inkl. 20% Käuferaufgeld)