Auktion: 342 / Modern Art / Seitenwege am 03.12.2008 in München Lot 30

 
Emil von Gerliczy - Kopf eines bärtigen Mannes (Christuskopf)


30
Emil von Gerliczy
Kopf eines bärtigen Mannes (Christuskopf), 1910.
Aquarell
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.098

(inkl. 22% Käuferaufgeld)

Kopf eines bärtigen Mannes (Christuskopf). Wohl 1910er Jahre.
Aquarell.
Verso mit dem Nachlassstempel sowie handschriftlich bezeichnet "618". Auf festem Aquarellbütten. 32 : 24 cm (12,5 : 9,4 in), blattgroß.

PROVENIENZ: Privatsammlung Niedersachsen.

Dabei: Hans Günter Golinski/Hans-Jürgen Schwalm, Emil von Gerliczy 1871-1924. Eine Kunstbetrachtung, Recklinghausen 1993. [NB]
Kanten unregelmäßig geschnitten. Im Rand Bleistiftmarkierungen. Im rechten Bereich mit durchlaufender schwacher Knickspur, dort teils mit winzigen Farbverlusten. Mit vereinzelten geringfügigen Braunfleckchen.




30
Emil von Gerliczy
Kopf eines bärtigen Mannes (Christuskopf), 1910.
Aquarell
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.098

(inkl. 22% Käuferaufgeld)