Auktion: 342 / Modern Art / Seitenwege am 03.12.2008 in München Lot 255

 
Hugo Scheiber - Straßencafé


 
255
Hugo Scheiber
Straßencafé, 1930.
Öl
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 7.930

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Straßencafé. 1930er Jahre.
Öl auf Malpappe.
Links unten signiert. 68,8 : 49,8 cm (27 : 19,6 in). Seit 1921 nimmt Hugo Scheiber regelmäßig an den Ausstellungen der Galerie "Der Sturm" von Herwarth Walden teil. Charakteristisch sind seine schwarz akzentuierten, in geometrische Farbflächen aufgelösten Kompositionen, die Passanten, Cafébesucher, Musiker, Tänzer und Akrobaten ausdrucksstark und humorvoll wiedergeben. [NB]
EXPERTISE: Wir danken Frau Barbara Benjas, Berlin, für die wissenschaftliche Beratung. Die Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis aufgenommen

Minimal wellig. Kanten teils unregelmäßig beschnitten sowie geringfügig bestoßen, teils mit winzigen Farbverlusten. Unterkante mit größeren Ausbrüchen der obersten Malpappenschicht. Minimal gebräunt, mit wenigen winzigen Papieranhaftungen.

255
Hugo Scheiber
Straßencafé, 1930.
Öl
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 7.930

(inkl. 22% Käuferaufgeld)