Auktion: 324 / Moderne Kunst am 26.10.2007 in Hamburg Lot 208

 
Alexej von Jawlensky - Sitzender weiblicher Akt I


 
208
Alexej von Jawlensky
Sitzender weiblicher Akt I, 1920.
Lithografie
Schätzung:
€ 5.200
Ergebnis:
€ 6.240

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Sitzender weiblicher Akt I. Um 1920.
Lithografie.
Rosenbach 6B (von B). Signiert und nummeriert. Exemplar 8/25. Auf Bütten (mit Wz. "PH Antique"). 48 : 34,5 cm (18,8 : 13,5 in). Papier: 53,7 x 42,1 cm (21,1 x 16,5 in).

Nach einer um 1912 entstandenen Kreidezeichnung.
Bl. 3 der Mappe "Weibliche Akte: 8 Lithographien", hrsg. von Gurlitt, Berlin. Rosenbach gibt 50 Exemplare auf Bütten an. Möglicherweise wurde die Mappenauflage abweichend von den Gurlitt-Angaben auf 25 Exemplare begrenzt und der Rest der Auflage einzeln vertrieben (Rosenbach, Bemerkungen, S. 92). [NB]
Von guter Erhaltung. Oberrand verso mit Montierungsresten, nach recto minimal durchdrückend. Blattkanten wohl teils geringfügig beschnitten.

208
Alexej von Jawlensky
Sitzender weiblicher Akt I, 1920.
Lithografie
Schätzung:
€ 5.200
Ergebnis:
€ 6.240

(inkl. 20% Käuferaufgeld)