Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 369

 



 
369
Johann Herrmann Fürstenau
Gründliche Anleitung zu der Haushaltungs-Kunst (1736) + 1 Beig.
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 432

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Fürstenau, Joh. H., Gründliche Anleitung zu der Haushaltungs-Kunst, und denen dahin gehörigen fürnehmsten Schriften.Lemgo, Joh. H. Meyer 1736. HLdr. d. 18. Jhs. mit reicher RVerg. und blauem RSch. 8vo. 12 Bll., 504 S.
Weiss 1150. - Erste Ausgabe des seltenen Werkes. - Behandelt neben allgem. Grundsätzen Acker-, Garten- und Weinbau, Bier und Branntwein, Viehzucht, Bergwerke, "Oeconomie der Soldaten, der Reisenden, des Frauenzimmers, derer Gelehrten", Gesundheitsregeln etc. sowie im Anhang u. a. Bienen. Der Autor war Lehrer der Artznei- und Haushaltungskunst an der Hohen Schule zu Rinteln. - Titel und Vorsatz mit altem Apotheker-Stempel. Vorsatz mit Besitzvermerk von Carl Hylten-Cavallius (dat. Stockholm 1843), Rücken mit dessen goldgeprägtem Exlibris. - Dabei: Die sich selbst lehrende Köchin, oder: praktische Anweisung, wie ein junges Frauenzimmer ohne Unterricht die Küche und Haushaltung selbst besorgen kann. 2 in 1 Bd. Magdeburg, Fr. W. Bauer 1799. Spät. Pp. mit RSch. 8vo. XXXII, 359 S.; XII, 300 S. - Weiss 3590. - EA. - Stockfl., Einbd. etw. berieben.

369
Johann Herrmann Fürstenau
Gründliche Anleitung zu der Haushaltungs-Kunst (1736) + 1 Beig.
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 432

(inkl. 20% Käuferaufgeld)