Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 181

 



 
181
Antoine Mizauld
Nova et Mira. 1565
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 420

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Mizaldus, A., Nova et mira artificia comparandorum fructuum, olerum, radicum, vuarum, & aliorum hortensium, quae corpus blandè & absque noxa purgent. Mit Holzschnitt-Druckermarke auf dem Titel. Paris, F. Morel 1565. Moderner Halbpergament. 8vo. 8 Bll., 79 S., 4 Bll.
BM STC, French Books S. 314. - Adams, M 1493. - Schoene 5855. - Durling 3190. - Wellcome I, 4356. - Vgl. Cagle 350 und Bitting S. 327. - Zweite Ausgabe der auf pflanzlichen Mitteln basierenden Heilkunde, erschien erstmals 1 Jahr zuvor. Die Schrift besteht aus zwei Teilen. Der erste behandelt die reinigende und heilende Wirkung ausgesuchter Pflanzen, der umfangreichere zweite Teil (S. 38-79) widmet sich der armonatischen und medizinischen Kraft des Weines. Die letzten 4 nn. Bll. (Compositio praestantissimi vini ac diluti è Sena) wohl eine Vorstudie zu seinem Opusculum de Sena. - 1 Bl. im Bund verstärkt. - Exlibris Tore Wretman.
Second edition. With woodcut printer's device. Modern half vellum. - 1 l. reinforced in the gutter. - Ex libris Tore Wretman.

181
Antoine Mizauld
Nova et Mira. 1565
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 420

(inkl. 20% Käuferaufgeld)