Auktion: 325 / Kunst nach 45 am 27.10.2007 in Hamburg Lot 922

 
(d.i. Wolfgang Schulze) Wols - Gespenster

922
(d.i. Wolfgang Schulze) Wols
Gespenster, 1948.
Kaltnadelradierung
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 840

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Gespenster. 1948.
Kaltnadelradierung.
Busch 42. Grohmann XLII. Im Unterrand hs. bezeichnet. Wohl eines von 120 Exemplaren. Auf bräunlichem Bütten (ohne Wz.). 9 : 14,4 cm (3,5 : 5,6 in). Papier: 25,3 x 16,8 cm (10 x 6,6 in).

Illustration zu Franz Kafka, L'Invité des Morts. Gedruckt bei L. Nallard, Paris. Erschienen bei Pointe sèches, Presses du Livre Français, Paris 1948. [KR]
Obere und rechte Blattkante minimal beschnitten. Rechte Blattkante verso mit schmalem Montierungsrest, recto geringfügig überstehend.

922
(d.i. Wolfgang Schulze) Wols
Gespenster, 1948.
Kaltnadelradierung
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 840

(inkl. 20% Käuferaufgeld)