Auktion: 310 / Alte und Neuere Meister/ Maritime Kunst am 31.03.2007 Lot 1059

 
Hendrik Goltzius - Herkules von Farnese

1059
Hendrik Goltzius
Herkules von Farnese, 1592.
Kupferstich
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Herkules von Farnese. Ca. 1592.
Kupferstich.
Bartsch 143. Hollstein 145. Strauss 312 II (von II). In der Platte signiert, datiert "1617" und bezeichnet. Tiefschwarzer gegensatzreicher Druck auf Bütten (mit Wz. "Florentiner Lilie" mit Anhänger "WR"). Mit schmalem Rändchen um die volle Einfassungslinie. 40,1 : 29,2 cm (15,7 : 11,4 in). Papier: 42 x 30 cm (16,5 x 11,8 in).

Bl. 1 aus "Drei berühmte antike Statuen in Rom". Die Folge, die ursprünglich wohl noch mehr Grafiken umfassen sollte, erscheint erst nach Goltzius' Tod bei Hermann Adolfsz, der die Platten vom Staat aufkauft

1059
Hendrik Goltzius
Herkules von Farnese, 1592.
Kupferstich
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)