Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 711

 
Karl Franz Guolfinger von Steinsberg - Der 42jährige Affe. 1784.


 
711
Karl Franz Guolfinger von Steinsberg
Der 42jährige Affe. 1784.
Schätzung:
€ 200
Ergebnis:
€ 288

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
[Steinsberg, K. F. Guolfinger von], Der 42jährige Affe. Ein ganz vermaledeites Mährchen! Aus dem Französischen. Mit gestochener Titelvignette. Berlin [Prag, Schönfeld] 1784. Halblederband d. Zt. 8vo. 250 S., 2 Bll.
Holzmann/Boh. I, 994. - Hayn/Got. I, 31. - Weller, Druckorte I, 124. - Goedeke V, 349, 217, 8. - Wurzbach XXXVIII, 156: "berüchtigte Schmähschrift". - Erste Ausgabe, selten. - "Diese scharfe u. pikante Satyre wurde bisher sonderbarerweise als gegen Voltaire gerichtet bezeichnet, während sie in Wirklichkeit unverkennbar auf Joseph II., der damals 42 Jahre alt war, sich bezieht. Das Buch war beim Erscheinen so rasch vergriffen, dass bald kein Exemplar mehr unter 6-12 Dukaten zu kaufen war." (Hayn/Got.) - Es erschien noch als zweiter Teil eine Fortsetzung, die jedoch nur antiklerikale und antisemitische Ausfälle enthält. - Titel in Rot und Schwarz. Einbd. tlw. etw. beschabt, sauberes Exemplar.

711
Karl Franz Guolfinger von Steinsberg
Der 42jährige Affe. 1784.
Schätzung:
€ 200
Ergebnis:
€ 288

(inkl. 20% Käuferaufgeld)