Auktion: 293 / Kunst des XX. Jahrhunderts am 12.05.2005 Lot 129

 
Marc Chagall - Carmen

129
Marc Chagall
Carmen, 1967.
Farblithografie
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 23.985

(inkl. 17% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Carmen
Farblithografie , 1967
Sorlier CS 39. Signiert und nummeriert. Im Stein mit der typografischen Bezeichnung "D'après Marc Chagall - CH. Sorlier Grav.". Exemplar 126/200. Auf Velin von Arches (mit Wz.) 100,4 x 65,4 cm ( 39,5 x 25,7 in). Papier: 101,8 x 66,4 cm (40 x 26,1 in).
Der erste Zustand dieser Komposition wurde für das Plakat der Metropolitan Opera in New York verwendet. Chagall hat diesen zweiten Zustand mit zahlreichen Farben überarbeitet, der dann als Originalgrafik herausgegeben wurde. Gedruckt bei Mourlot, Paris.

Dem Plakat liegt ein Ausschnitt des Entwurfs zum "Sieg der Musik" zugrunde, einem der beiden großen Gemälde für die Metropolitan Opera in New York. Die zunächst von Charles Sorlier ausgeführte lithografische Interpretation entsteht parallel zu dem Plakat der "Zauberflöte" anlässlich der Theatereinweihung und wird anschließend in dem vorliegenden zweiten Zustand von Chagall selbst überarbeitet. In der Komposition von "Carmen" stellt der Künstler mit der mittleren Figur den damaligen Direktor der New Yorker Oper Rudolf Bing dar, der ihn mit dieser Dekoration beauftragt hat. Er knüpft so an eine alte Tradition an, die den Stifter im Werk dargestellt wissen wollte; ebenso unauffällig porträtiert Chagall im Deckengemälde der Pariser Oper auch André Malraux. [AS]

129
Marc Chagall
Carmen, 1967.
Farblithografie
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 23.985

(inkl. 17% Käuferaufgeld)