Auktion: 293 / Kunst des XX. Jahrhunderts am 12.05.2005 Lot 26

 
Walter Dexel - Landhaus bei Florenz


 
26
Walter Dexel
Landhaus bei Florenz, 1913.
Öl auf Pappe
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 4.095

(inkl. 17% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Landhaus bei Florenz
Öl auf Pappe , 1913
Wöbkemeier 38. Rechts unten signiert und datiert. Verso signiert, datiert, betitelt und bezeichnet "Neuer Kunstsalon". Zudem hs. bezeichnet "ES 111" (Nr. der "Bilderliste" von Emil Spaeth). 39 x 45 cm ( 15,3 x 17,7 in). [KD]

PROVENIENZ: Nachlass des Künstlers.

Ausstellung: Kunstsalon Max Dietzel, München 1914.

LITERATUR: Ernst-Gerhard Güse, Bemerkung zum Werk Walter Dexels, in: Walter Dexel. Bilder, Aquarelle, Collagen, Leuchtreklame, Typografie, Westfälisches Landesmuseum, Münster, Ulmer Museum, 1979, S. 11 (Abb. S. 12 und S. 73).
Peter Lufft, Anmerkungen zur Malerei von Walter Dexel, in: Walter Vitt. Hommage à Dexel, Starnberg 1980, S. 17 (Abb. S. 16).

26
Walter Dexel
Landhaus bei Florenz, 1913.
Öl auf Pappe
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 4.095

(inkl. 17% Käuferaufgeld)