Auktion: 288 / Alte und Moderne Kunst/ Maritime Kunst am 29.10.2004 Lot 429

 
Walter Becker - Motorradfahrer


 
429
Walter Becker
Motorradfahrer
Öl auf Rupfen
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.276

(inkl. 17% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Motorradfahrer
Öl auf Rupfen.
Verso auf einem Ausstellungsetikett hs. bezeichnet "Walter Becker" und "Motorradfahrer". 140,5 : 68 cm (55,3 : 26,7 in).Beckers Œuvre zeichnet sich durch eine hohe farbliche Kraft und Sensibilität aus verbunden mit expressionistischen Bildformen. In den Jahren 1958-68, der wichtigsten Periode seiner Malerei, entwickelt er seine Bilder ganz aus der Farbe: "Ich fing noch einmal ganz von vorne an, auf großen präparierten Rupfenflächen, mit Kompositionen in der einfachsten Form, in der einfachsten Farbanlage; ich versuchte musikalisch einen Klang zu bilden, der ausbaufähig war." (zit. aus: Weltkunst, Nr. 20, München 1993). [LB]

PROVENIENZ: Privatsammlung Niedersachsen.
AUSSTELLUNG: Deutscher Künstlerbund, 15. Ausstellung, Badischer Kunstverein e.V., Karlsruhe 1967 (verso mit dem Etikett).
Verso: Ölstudie

429
Walter Becker
Motorradfahrer
Öl auf Rupfen
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.276

(inkl. 17% Käuferaufgeld)