Auktion: 286 / Alte und Moderne Kunst/ Maritime Kunst am 26.03.2004 Lot 291

 
Friedrich Ahlers-Hestermann - Die weiße Brücke


 
291
Friedrich Ahlers-Hestermann
Die weiße Brücke, 1919.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 29.835

(inkl. 17% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Die weiße Brücke
Öl auf Leinwand, 1919 .
Nicht bei Manigold. Rechts unten signiert und datiert. 54,5 : 66 cm (21,4 : 25,9 in).Ahlers-Hestermann verarbeitet in seinem Schaffen von 1918-1933 die auf Studienreisen gewonnenen Eindrücke der französischen Malerei. Ausgehend von Cézanne, den Fauves und dem frühen Kubismus gelangt der Hamburger Maler in den 1920er Jahren vor allem in seinen Landschaften und Stillleben zu seinem persönlichen Stil. So entsteht eine Reihe von Landschaftsgemälden, deren Bildgestaltung unter Verwendung der cézannesken Fleckentechnik eine eigenständige Verarbeitung kubistischer Stilelemente aufweist. [AS]

PROVENIENZ: Privatsammlung Norddeutschland.

291
Friedrich Ahlers-Hestermann
Die weiße Brücke, 1919.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 29.835

(inkl. 17% Käuferaufgeld)