Auktion: 270 / Moderne und Gegenwart am 15.05.2002 Lot 541

 
Reinhard Drenkhahn - Versteinert


 
541
Reinhard Drenkhahn
Versteinert
Öl auf Pappe
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.725

(inkl. 15% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Versteinert
Öl auf Lwd., vom Künstler auf dünne Holztafel kaschiert. 1958. Verso signiert und datiert. 50 : 62,7 (Blattformat).
Werk von dunkler verhaltener Farbigkeit, das stilistisch den "Ofenstein"-Kompositionen zugeordnet werden kann. Der Ofen als Objekt erscheint im Oeuvre Drenkhahns bereits zu Anfang der 1950er Jahre und wird 1958 vom Künstler wieder aufgegriffen. Diesmal jedoch stehen, wie im vorliegenden Werk, die Spuren des Verbrennungsprozesses im Zentrum des Interesse. Die Wirkung von Hitze und Ruß auf einen über dem Feuer liegenden Stein ist verbildlicht durch schwarze runde Flächen. Ritzungen und Kratzer in die frische Farboberfläche sollen die Struktur des Steines wiedergeben. Die Spuren des Feuers sind somit, wie der Bildtitel impliziert, in "versteinerter" Form erhalten geblieben (Vgl. Ausst.Kat. Reinhard Drenkhahn, Ofenstein Krebs Leitermann, Werkreihen 1957/58. Hrsg. Hamburger Sparkasse, Hamburg 2000, S. 7) - Unterrand mit wenigen feinen Kratzerchen.

541
Reinhard Drenkhahn
Versteinert
Öl auf Pappe
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.725

(inkl. 15% Käuferaufgeld)