Auktion: 270 / Moderne und Gegenwart am 15.05.2002 Lot 540

 
Reinhard Drenkhahn - Versteinert


 
540
Reinhard Drenkhahn
Versteinert, 1958.
Öl auf Holz
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.725

(inkl. 15% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Versteinert
Öl und Kunstharz auf Holz. 1958. Links unten mit zweifach eingeritzer Signatur sowie datiert. Verso eigenhändig bezeichnet "Kunstharz Plastik Ölfarbe Dinova Grund Strukturen Mai 58". 51 : 75,5.
Reinhard Drenkhahns Kunst nimmt innerhalb der Nachkriegskunst in Hamburg eine besondere Stellung ein. In nur kurzer Zeit von sechs Jahren entstand ein Werk, das vor allem wegen seiner neuen künstlerischen Ansätze früh Beachtung fand. Während zunächst Gemälde mit deutlich erkennbaren Motiven entstanden, tendieren die Werke aus dem Jahr 1958 immer stärker zur Abstraktion. Der pastose Farbauftrag in harmonischen, gedeckten Tönen der Komposition "Versteinert" ruft Erinnerungen an Erscheinungen der Natur wach. Wie eine kunstvoll aufgebrochene Erdkruste erscheint die organisch ausgebreitete Struktur im Bild. Verso auf dem Rahmen mit Ausstellungsetikett "GFM", dort hs. bezeichnet "R. Drenkhahn Mü. Kat.Nr. 39". - Im Rand rahmungsbedingt minimale Bereibungen.

540
Reinhard Drenkhahn
Versteinert, 1958.
Öl auf Holz
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.725

(inkl. 15% Käuferaufgeld)